Opernradio 005

Olga Motta inszeniert den zweiten Abend der Händel Trilogie des Schlossakkord Musikfestivals in der Hanomag Halle 1 in Hannover.

Foto: Thilo Nass

„Liebe und Krieg“
Ein szenischer Abend mit Arien von Georg Friedrich Händel.
Premiere, 26.August 2012

Regie und Kostüme: Olga Motta
Produktion und Konzept: Danya Segal
Musikalische Leitung: Bernward Lohr
Musica Alta Ripa

Ana Durlovski – Sopran
Kai Wessel – Countertenor
Igor Durlovski – Bass
Constantin Zabel – Kind/Amor

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone

Comments are closed.

/* Googe Analytics script...bis */